Dresden Berlin Hamburg München Frankfurt Köln Leipzig Düsseldorf Zur Startseite

Sony-Center

Sony-Center im Stadtspiel Berlin (Vorderseite) Tag und Nacht Vergnügen für große und kleine Portmonees.

Urbane Superlative. Die Markenzeichen des Sony Centers sind das nachts verschieden beleuchtete Zelt über dem Forum und der halbrunde Hochhausturm der Europazentrale. Zum Center gehört der Sony Style Store mit allem, was moderne Unterhaltungsmedien bieten, das Filmmuseum mit den Nachlässen so berühmter Stars wie Marlene Dietrich oder Heinz Rühmann, die größte Filmbibliothek der Welt, ein 360°-Kino und der Kaisersaal des einstigen Luxushotels Esplanade, der um 75 m verschoben werden musste. Sogar die kaiserlichen Marmor-Urinale blieben dabei erhalten. Die größere Daimler- City erkennt man an dem smaragdgrünen Firmenlogo auf dem Tunnel-Entlüftungsschornstein. Das Atrium der Firmenzentrale ist allein so groß wie das Mittelschiff von Notre Dame. Rund um den Marlene-Dietrich-Platz liegen die Musical-Bühnen Theater am Potsdamer Platz und BlueMax, das Berliner Spielcasino, das Luxushotel Hyatt Regency mit einem Swimmingpool auf dem Dach, das Shoppingcenter Arkaden, dazu mehrere Varietébühnen und Restaurants. Den besten Überblick bietet die 96 m hohe Plattform auf dem ziegelroten Kollhoff-Haus am Potsdamer Platz 1. Der Lift des Hauses soll mit 31 km/h der schnellste in Europa sein.


Weiterführende Informationen z.B. unter:

Tags

Zelt Sony Style Store Filmmuseum 360°-Kino Kaisersaal Kollhoff-Haus Musical-Bühnen BlueMax

 

Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: