Dresden Berlin Hamburg München Frankfurt Köln Leipzig Düsseldorf Zur Startseite

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt im Stadtspiel Frankfurt (Vorderseite) Luftdrehkreuz Europas für Fracht und Passagiere.

Alles super. Der Frankfurter Flughafen ist eine Welt der Superlative. Mit 68.000 Beschäftigten in knapp 500 Betrieben ist er der größte Arbeitsplatz Deutschlands. Zwei Millionen Tonnen Luftfracht im Jahr machen ihn zum größten Fracht-Drehkreuz Europas und mit 53 Millionen Passagieren wird er nur noch von London und Paris übertroffen. Alle 45 Sekunden startet oder landet eine Maschine und rund 150 Flug- und Chartergesellschaften bedienen von hier aus 300 Ziele in 100 Ländern der Welt. Wer umsteigen muss, kann sich Dank der automatischen Hochbahn darauf verlassen, in spätestens 45 Minuten geht die Reise weiter und das Gepäck kommt mit. Denn Frankfurt hat die größte und zuverlässigste vollautomatische Gepäckförderanlage der Welt. Mit 67 km Länge transportiert sie pro Stunde 18.000 Gepäckstücke an 78 Ausladeplätze. Geschichte schrieb der Airport als Heimathafen der größten deutschen Luftschiffe Graf Zeppelin und Hindenburg, als Pfeiler der Luftbrücke und als Schauplatz der Kämpfe um die Startbahn West. Von der frei zugänglichen Terrasse des Terminals 2 schaut man direkt auf die Start- und Landebahn. Dazu bietet der Flughafen acht thematische Rundfahrten von 45 Minuten bis zu 2,5 h an.


Weiterführende Informationen z.B. unter:

Tags

Fracht-Drehkreuz Gepäckförderanlage Luftschiffe Luftbrücke Startbahn West

 

Tour: Kaiser, Kunst und Ebbelwei
(bitte auswählen)
Tour: Goethe, Sex und Palmenhaus
(bitte auswählen)
Tour: Börse, Bunker, Hammermörder
(bitte auswählen)
Tour: Stöffsche, Kitsch und Luftdrehkreuz
(bitte auswählen)
Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: