Dresden Berlin Hamburg München Frankfurt Köln Leipzig Düsseldorf Zur Startseite

Altinaer Volkspark

Altinaer Volkspark im Stadtspiel Hamburg (Vorderseite) Mehr Wald als Park und darin ein Dahliengarten der Rekorde.

Dahlien-Likör – Der Altonaer Volkspark ist Hamburgs größter Park und eigentlich eher ein Wald mit Bergen und Tälern, die für hanseatische Verhältnisse schon fast alpin anmuten. Diese Naturnähe war beabsichtigt, als er 1914 angelegt wurde. Denn damals war Altona nach Breslau die am dichtesten bewohnte Stadt Deutschlands und dazu sollte dieser Waldpark einen Ausgleich schaffen. Das hielt der Senat 2006 nicht mehr für zeitgemäß. Der Wald sei nicht mehr attraktiv genug und sollte deshalb umgestaltet werden, was sofort eine Initiative „Rettet den Volkspark“ auf den Plan rief. Über mangelnde Attraktivität kann sich der älteste Dahliengarten Europas an seinem nordwestlichen Ende nicht beklagen. Nicht nur weil er mit seinen 14.000 Dahlien aus 444 Sorten wirklich schön ist, sondern weil ihn ein vierköpfiges, ehrenamtliches „Dahlienkampfteam“ immer wieder in die Medien bringt – mal mit der höchsten Dahlie der Welt, dann mit einer Neuzüchtung, die nach einem Prominenten heißt, und das nächste mal mit einer ausgefallenen Präsentation auf den Spezialbeeten. Auch der Dahlienlikör und der Dahliensalat kamen ganz gut an bei den Journalisten. Wenigstens lassen das die jährlich 250.000 Gäste vermuten.


Weiterführende Informationen z.B. unter:

Tags

Dahlien-Likör Waldpark Dahliengarten Dahliensalat

 

City-Tour Altstadt
(bitte auswählen)
City-Tour Neustadt
(bitte auswählen)
City-Tour St. Pauli
(bitte auswählen)
Drum Herum
(bitte auswählen)
Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: