Dresden Berlin Hamburg München Frankfurt Köln Leipzig Düsseldorf Zur Startseite

Meinungen und Medien zum Hamburg-Spiel...

Dicke Reisführer adé
Handlicher und origineller als jeder dicke Reiseführer, leiten euch die Kartenspiele des Stadtspiele-Verlags durch die schönsten Städte Deutschlands.

Stadtmagazin Piste, 12/2010
Den Urlaub auskarten
Schon das Skat bietet eine guten Überblick, aber noch besser ist das Rommé. Es schlägt vier Stadtrundgänge vor. Und wer sich nicht entscheiden kann, zieht einfach eine Karte.

Abendzeitung , 16.08.2008
Als Werbegeschenk geeignet
Bei dem Preis eignen sich die Spiele auch als Geschenk und es gibt sie außerdem in Sonder-Editionen im Firmen-Layout, wenn man seine Kunden beglücken will.

Hamburgwiki opensource Version , 16.09.2007
Reiseführer zum Spielen
Skat spielen und zugleich Dresden, Berlin, München oder Hamburg erkunden, das lässt sich mit dem Stadtverführer bestens verbinden

Hamburger Morgenpost, 14.10.2006
Tolles Julklapp-Geschenk
Damit können jung und alt, grün oder grau ganz viel Lustiges über Hamburg lernen und sich auch noch durch die Stadt führen.

Alsterradio, 26.11.2007
Für jeden Gäste-Überfall gerüstet
Seinen Besuch lässt man für das Tagesprogramm ein paar Karten ziehen und einen Jubilar lädt man am zufällig gewählten Ort zum Essen ein.

Hamburg-Magazin, 20.09.2006
Praktische Cityguides
Die Stadtverführer passen in jede Jackentasche. Sie ersparen einem das Blättern in Büchern und das nervige Hin- und Herfalten großer Stadtpläne. Sehr praktisch.

Güstrower Lokalnachrichten, 01.11.2007
Hamburg spielend entdecken
Herbstzeit-Spielezeit. Mit den neuen Stadtverführern kann man sich´s zu Hause gemütlich machen. Sie laden außer zum Spielen auch zum Schmökern ein.

Bergedorfer Zeitung, 25.10.2006

Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: