Dresden Berlin Hamburg München Frankfurt Köln Leipzig Düsseldorf Zur Startseite

Neven Dumont Haus

Neven Dumont Haus im Stadtspiel Köln (Vorderseite) Macht drei Tageszeitungen und ist die stärkste Stimme Kölns.

Kölschglas – Ohne den Kölner Stadt-Anzeiger, die Kölnische Rundschau und das Boulevard-Blatt Express wäre Köln nicht Köln. Mit diesen drei Zeitungen in einer Gesamtauflage von über einer halben Million Stück ist das Verlagshaus DuMont- Schauberg der unangefochtene, wenn auch nicht unumstrittene Meinungsführer in der Stadt. Die Verbundenheit der Kölner mit dem 200 Jahre alten Kölner Unternehmen spricht auch aus dem Spitznamen „Kölschglas“ für den über 40 m hohen Turm des neuen Verlagshauses an der Amsterdamer Straße. Seit Ende der 90er Jahre arbeitet hinter seiner gläsernen Fassade alles zusammen, was sich vorher auf verschiedene Standorte in der Innenstadt verteilte, sodass man hier miterleben kann, wie vom Manuskript bis zur druckfertigen Seite eine Zeitung entsteht. Dafür bietet der Verlag dreimal täglich kostenlose Führungen an, bei denen man auch erfährt, wie DuMont zum viertgrößten Verlagshaus Deutschlands wurde, wie sich die Technik des Zeitungsdruckes entwickelte, wie viele Tonnen Papier in einer Nacht verarbeitet werden oder wie viele Zeitungen die Maschinen pro Stunde „ausspucken“. Obwohl die Führungen regelmäßig stattfinden, melden sich auch Einzelbesucher besser dafür an.


Weiterführende Informationen z.B. unter:

Tags

Kölner Stadt-Anzeiger Kölnische Rundschau Express DuMont-Schauberg Kölschglas Führungen

 

Stadtspaziergang Altstadt
(bitte auswählen)
City-Tour zu den Ringen
(bitte auswählen)
City-Tour Südwärts
(bitte auswählen)
City-Tour Nordwärts
(bitte auswählen)
Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: